Mal etwas für die „Mutti“

Es kommt nicht all zu oft vor,

aber manchmal schaffe ich sogar mal etwas für mich zu nähen 😉

Lange lag das Schnittmuster ausgedruck auf meinem Schreibtisch, doch zum Nähen war keine Zeit .

… jetzt ist meine erste „Missy“ endlich fertig und es werden sicherlich noch weitere folgen.

Genäht aus Sommersweat und abgesetzt mit einem Spitzenband.

Gefallen euch die Pinguine?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.