Leseknochen

Diesmal ist ein etwas anderes Kissen entstanden. Ein sogenannter Leseknochen.

Man kann ihn prima beim Lesen in den Nacken legen oder auch auf den Schoß als Buchständer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.